Biomasse

 

Heizeinsatz

Heizeinsatz Dou Wasser
Duosystem Luft - Wasser
Bivalenter Heizeinsatz H206 und H306 zur Einbindung in eine Heizungsanlage

Das System bestehend aus Heizeinsatz H206 bzw. H306 und Heizgas-Warmwasser-Wärmetaucher,Wärmetauscher aus hochwertigem Kesselstahl

Geeignet zur Heizungsunterstützung ggf. plus Warmwassererwärmung

Leistungsgrößen: 12 kW (Duo-System H206), 15 kW (Duo-System H306)
Zubehör: Komplettstation mit allen zur Regelungs- und Sicherheitstechnik erforderlichen Komponenten, Nachheizkasten, Abgasrohre
Zertifikate: CE-Kennzeichnung nach Druckgeräterichtlinien
 
 

H105, H205 und H305

H105
Umwelttechnisch auf dem neuesten Stand - problemloser Austausch Alt gegen Neu. Heizeinsätze zum Verbrennen von Heizöl EL.
 
 

Vorteile:

  • ideal für den Austausch Ihres alten Heizeinsatzes durch Erfüllung der 1. BImSchV
  • dank optimalem Ausbrand liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten
  • vollautomatischer Betrieb mit Raumtemperaturregler BERT
  • digitales Steuergerät mit Überwachung und Steuerung aller elektronischen Bauelemente plus digitaler Anzeige der Betriebsphasen
  • 2-stufige Verbrennung
  • leichter Einbau vor Ort aufgrund integrierter Laufrollen

Technik:

  • Heizeinsätze aus Gusseisen mit emaillierter Frontplatte und Tür
  • Geräuscharmer zweistufiger Schalenverdampfungsbrenner für hohe Wirtschaftlichkeit
  • Automatische Anpassung an den Wärmebedarf in 2 Stufen
  • digitales Steuergerät zur Überwachung und Steuerung der Verbrennung
  • Anschluss an zentralen Öltank möglich
  • je nach Einbausituation mit waagerechter oder senkrechter Abgaskuppel erhältlich
  • Leistungsgrößen: 7,5 kW (H105), 9,5 kW (H205), 13 kW (H305)
  • erfüllen die Anforderungen der 1. BImSchV
  • Einsatz in Warmluft-Schwerkraftheizung
  • einfache Wartung durch leicht zugängliche Brennerbauteile
  • Zubehör: Elektronischer Raumtemperaturregler BERT für individuellen Heizkomfort, Nachheizkästen, Abgasrohre und Dichtungsmanschetten
 
 

Sophia H114 V / H214 V

Sophia H114 V / H214 V
Umwelttechnisch auf dem neuesten Stand - problemloser Austausch Alt gegen Neu. Heizeinsätze zum Verbrennen von Erdgas E / LL.
 
 

Vorteile:

  • ideal für den Austausch Ihres alten Heizeinsatzes durch Erfüllung der 1. BImSchV
  • dank optimalem Ausbrand liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten
  • vollautomatischer Betrieb mit Raumtemperaturregler BERT
  • 2-stufig (100% und 50% Leistung

Technik:

  • Heizeinsätze aus Gusseisen mit graublau emaillierter Frontplatte und Tür
  • zweistufiger, vollautomatischer Keramik-Flachbrenner für besonders schadstoffarmen und leisen Betrieb
  • der Gasanschluss an die Heizeinsätze kann wahlweise seitlich oder von unten erfolgen.
  • die Gas-Heizeinsätze werden für die Gasart Erdgas (H) voreingestellt . Die Umstellung auf Erdgas LL (L) erfolgt mittels Umstellsatz. Ein Betrieb mit Flüssiggas ist nicht geeignet.
  • automatische Anpassung an den Wärmebedarf
  • erfüllen die Anforderungen der 1. BImSchV
  • Anschluss an alle Hausschornsteine nach DIN 18160 sowie in Kombination mit einer thermischen Abgasklappe
  • Leistungsgrößen: 7 kW (Sophia H114 V) und 9 kW (Sophia H214 V)
  • Zubehör: elektronischer Raumtemperaturregler BERT für individuellen Heizkomfort
 
 

Holzvergaser Logano S161

Holzvergaser Logano S161
Holzvergaserkessel für Ein- und Zweifamilienhäuser in Kombination mit einem Öl- bzw. Gasheizkessel, Leistungsgrößen: 18 und 24 kW
 
 

Vorteile:

  • Holzvergaser-Heizkessel ideal geeignet für Wechselbrandanlagen mit Öl-/Gasheizkesseln
  • hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • moderne und effiziente Sturzbrand-Technologie mit gutem Wirkungsgrad bis 89%
  • schadstoffarme und effiziente Betriebsweise durch optimierte Primär- und Sekundärluftzuführung
  • Nachverbrennungszentrifuge aus hitzebeständigem Feuerbeton (Siliziumcarbid)
  • hoher Komfort beim Nachlegen durch Schwelgasabsaugung
  • großer Füllraum für eine komfortable Abbrandzeit von bis zu 4 Stunden
  • förderfähig im BAFA Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien

Technik:

  • Modulierendes Abgasgebläse für einfaches Anheizen und hohe Brennstoffausnutzung
  • Brennkammer aus hochwertigem Feuerbeton (Silizium-Carbid) für lange Haltbarkeit
  • serienmäßiges Regelgerät für optimale Systemeinbindung durch selbsttätige Betriebsfortführung einer
  • Wechselbrand-Heizkessel-Kombination und effiziente Einbindung eines Pufferspeichers
  • seitliche Füllraumauskleidung mit Vorhängeblechen für eine optimierte Primärluftführung sowie einfache Reinigung
  • hohe Sicherheit durch Fülltür mit Sicherheitsverriegelung und Sicherheitswärmetauscher nach EN 12 828
  • kombinierbar mit Pufferspeichern und Kombispeichern mit unterschiedlichen Inhalten
 
zum Seitenanfang zurück

Informationen

Aktuelle Informationen rund um das Thema Heizung, Bäder und Service finden Sie hier.
 
25 Jahre EHT Eigenheimtechnik in Bernau
 

Zertifikat

Buderus
 

Google

Krause Eigenheimtechnik  
 
 
Krause - Eigenheimtechnik
Heizung, Bäder & Service
Rosa-Luxemburg-Str. 88
16321 Bernau
Tel: 03338 / 38790
Fax: 03338 / 763749